Gruppenführerkurs 2018

Am Kurs vom 9. – 13. April 2018 in Giswil, der vom Feuerwehrinspektorat Ob- und Nidwalden im Zweijahresrhythmus durchgeführt wird, lernten die 65 angehenden Gruppenführer ihre Aufgaben als Unteroffiziere kennen, um die Entschlüsse des Einsatzleiters mit ihren Mannschaften umzusetzen.

Im Übungsdienst sind sie zudem für die Ausbildung ihrer Kameraden mitverantwortlich. Deshalb machten sich die Kursteilnehmer mit einer weiteren neuen Aufgabe vertraut: Vor ihren Kameraden hielten sie Kurzlektionen über verschiedene Themen.