Landwirtschaft

Für das landwirtschaftliche Betriebsinventar gibt es die Landwirtschaftversicherung. Zum Betriebsinventar gehören neben Geräten, Maschinen und weiteren betriebsbedingten Einrichtungen auch das Nutzvieh.

Die Landwirtschaftversicherung versichert das Inventar eines Landwirtschaftsbetriebes. Das Inventar wie auch das Nutzvieh bleiben bei betriebsbedingter vorübergehender Verstellung innerhalb der Schweiz auch ohne besondere Vereinbarung versichert.

Bei der Landwirtschaftversicherung Plus umfasst die Versicherungsleistung zudem Wiederherstellungskosten. Für Fragen zum optimalen Versicherungsschutz und für weitere Deckungen kontaktieren Sie uns. Wir beraten Sie gerne.

Halten Sie die Versicherungssumme aktuell

Haben Sie neue Geräte, Maschinen oder hat sich Ihr Viehbestand geändert? Dann passen Sie Ihre Versicherungssumme unbedingt an, damit Sie im Schadenfall keine Überraschungen erleben und tiefer in die Tasche greifen müssen als geplant. Überprüfen Sie deshalb regelmässig Ihr Inventar.

Bei Fragen zu diesem Thema helfen wir Ihnen gerne weiter.

Welche Risiken sind versichert?

Die NSV versichert die Feuer- und Elementarrisiken. Zu den versicherten Feuerschäden gehört neben dem Brand bspw. auch der Blitzeinschlag. Zu den Elementarrisiken gehören bspw. Naturgefahren wie Sturm, Überschwemmung oder Hagel. Daneben gibt es auch Risiken, die nicht bei der NSV versichert sind (nicht versicherte Risiken).

Feuerschäden

  • Brand, Rauch oder Hitze
  • Blitzeinschlag
  • Explosion
  • Abstürzende Luftfahrzeuge

Elementarschäden

  • Hochwasser
  • Sturm
  • Hagel
  • Erdrutsch, Steinschlag und Felssturz
  • Überschwemmung
  • Lawine und Schneedruck

Allmähliche Einwirkung

  • Feuchtigkeitseinwirkungen
  • Ordentliche Abnutzung
  • Rauch von Kerzen

Kein plötzliches Naturereignis

  • Eindringen von Schmelzwasser
  • Eindringen von Grundwasser
  • Bodensenkungen
  • Bodensetzungen
  • Hangdruck
  • Frost

Technische Mängel

  • Rückstau Kanalisation
  • Nulleiter-Unterbruch
  • Wasserleitungsbruch

Bau- und Unterhaltsmängel

  • Verletzung der Regeln der Baukunst
  • Künstliche Erdbewegung
  • Mangelhafter Unterhalt
  • Schlechter Baugrund

Weiterführende Informationen

Nähere Angaben zu den versicherten Elementarereignissen erhalten Sie unter Prävention > Gefahren.

Versicherungsprämie «Landwirtschaft»

Ihre jährliche Prämie setzt sich folgendermassen zusammen:

Prämie
CHF
Stempelsteuer (5 %)
CHF
Präventionsabgabe
CHF
Total
CHF

Die Minimalprämie beträgt CHF 20.

Kontaktieren Sie mich bei Fragen

Markus Amstutz

Stv. Leiter Versichern

041 618 50 57